Ergänzende Unterlagen zum Buch Stry/Schwenkert, Mathematik kompakt – für Ingenieure und Informatiker, Springer 2012

 

 

 

 

Berühmte Mathematikerinnen und Mathematiker: Lebenswege und Zitate

Hierbei handelt es sich um eine Powerpoint-Präsentation, die aus einzelnen Folien über berühmte Mathematiker und Mathematikerinnen besteht. Neben Portrait, Lebensdaten und kurzen biografischen Anmerkungen finden sich auch einige Zitate über die Mathematik. Es existieren Folien zu (fast) allen im Buch erwähnten Mathematikern. Vertreten sind: Niels Hendrik Abel, Ada Lovelace, Thomas Bayes, Jakob Bernoulli, George Boole, Georg Cantor, Gerolamo Cardano, Augustin-Louis Cauchy, Augustus de Morgan, Rene Descartes, Euklid, Leonhard Euler, Fibonacci, Evariste Galois, Carl Friedrich Gauss, William Hamilton, David Hilbert, L’Hopital, Andrej Kolmogoroff, Sofja Kowalevskaja, Gottfried Wilhelm Leibniz, Sir Isaac Newton, Blaise Pascal, Giuseppe Peano, Simeon Poisson, Pythagoras, Bernhard Riemann, Adam Riese, Bertrand Russell, Tartaglia, Brook Taylor, John Venn.

Vielleicht können diese Folien eine kleine Hilfe sein, durch spannende Geschichten über bedeutende Menschen auch die abstrakten Inhalte der Mathematik den Studierenden etwas näher zu bringen.

Weitere Informationen über berühmte Mathematiker erhalten Sie hier.

Und da weibliche Forscher (nicht nur früher) häufig zu kurz kommen, nennen wir als zusätzliche Quelle noch „4000 Years of Women in Science".

zurück zum Anfang der Seite

 

 

 

Maple-Worksheets zu den Übungsaufgaben im Buch

Dies sind ausführlich kommentierte und strukturierte Maple-Worksheets, in denen die meisten der Übungsaufgaben aus dem Buch mit Hilfe des Computeralgebra-Programms Maple gelöst werden. Die Worksheets basieren auf der Version Maple 9.5. Es wurden aber keinerlei Features benutzt, die nicht schon in älteren Maple-Versionen zur Verfügung standen.

Um überhaupt mit Maple arbeiten zu können, benötigt man einen ausreichenden Befehlssatz, der im File "Einführung in grundlegende Maple-Befehle" vorgestellt wird.

Zu jedem Kapitel des Buches exisitiert ein File (gekennzeichnet durch  )  mit einer Einführung in spezifische Maple-Befehle sowie ein File (gekennzeichet durch ), welches die Lösung der zugehörigen Übungsaufgaben mit Hilfe von Maple enthält.

Aufgrund ihrer ausführlichen Kommentierung können diese Files auch als Einführung in die Anwendung von Maple auf typische Aufgabenstellungen in der Mathematik des Grundstudiums gelesen werden. (Bei Problemen senden Sie bitte eine email an uns: email an Yvonne Stry oder email an Rainer Schwenkert.)

zurück zum Anfang der Seite

 

 

Folien zu den einzelnen Kapiteln

Es handelt sich um pdf-Dateien, die jeweils Folien zu den einzelnen Kapiteln des Buches enthalten.  Es ist daran gedacht, dass Dozenten diese Folien parallel zum Buch benutzen können. Der Erwerb des Buches ist dennoch anzuraten, da sich hier auf den Folien z.B. nicht alle Übungsaufgaben und deren Lösungen, keine Verständnistests und Zusammenfassungen des Stoffs etc. befinden. (Bei Problemen senden Sie bitte eine email an uns: email an Yvonne Stry oder email an Rainer Schwenkert.)

zurück zum Anfang der Seite

 

 

 

 

Buchcover, Link zu Springer, Buchbestellung, eBook

 

Buchcover Stry/Schwenkert

       Informationen zum Buch        

bei

                   Springer Verlag

 

Das Buch als eBook bei SpringerLink:   

zurück zum Anfang der Seite

 

 

Lernsoftware "Mathematik kompakt"

Die Lernsoftware "Mathematik kompakt" beinhaltet Verständnisfragen zum Stoff der Grundvorlesungen der (Ingenieur-) Mathematik für technische Studiengänge und für die (Wirtschafts-) Informatik. Das interaktive Lernprogramm orientiert sich dabei am gleichnamigen Lehrbuch „Mathematik kompakt – für Ingenieure und Informatiker“ von Stry/Schwenkert im Springer-Verlag.

In der Lernsoftware sind sämtliche (über 150) Fragen aus den Kurztests zu den einzelnen Kapiteln der „Mathematik kompakt“ implementiert, zu denen jeweils verschiedene Lösungsalternativen angeboten werden. Bei den einzelnen Fragen sind Hilfemenus wie etwas Formelsammlungen und Definitionen aus „Mathematik kompakt“ aufrufbar. Wenn der Studierende falsche Lösungsalternativen auswählt, werden Erklärungen angeboten, warum die Alternative falsch ist. Neben den Fragen aus den Kurztests des Lehrbuches „Mathematik kompakt“ sind zahlreiche weitere Aufgaben implementiert, die neben Verständnis zum Teil auch kurze Rechenschritte erfordern (und daher insgesamt für den Studierenden etwas zeitaufwändiger sind).

 

Lernsoftware Stry/Schwenkert

 

Folgende Minimalanforderungen sind für den fehlerfreien Betrieb der Lernsoftware notwendig:

Download der Lernsoftware als Windows-Installer-Paket hier (ca. 19 MB):   

zurück zum Anfang der Seite

 

 

 

Korrigenda

So sehr man sich auch bemüht – leider schleichen sich doch immer Fehler ein! Wir wollen hier die uns bekannten Fehler sammeln. Für Zusendungen von Fehlern, Kritik und vielleicht auch Lob sind wir dankbar.

email an Yvonne Stry

email an Rainer Schwenkert

Download der Korrigenda zur 1.Auflage als PDF-File: 

Download der Korrigenda zur 2.Auflage als PDF-File: 

zurück zum Anfang der Seite

 

 

 

Zu den Homepages der Autoren                                                                                           

Homepage von Yvonne Stry

Homepage von Rainer Schwenkert

 

zurück zum Anfang der Seite