Lieber Besucher dieser Seite!

Ich bin seit 1. Oktober 2002 nicht mehr an der Fachhochschule München, sondern im Ruhestand. Ich möchte mich bei allen (Ex-) Studierenden, MitarbeiterInnen und KollegInnen, mit denen ich in den vielen Jahren an der FH München zusammengearbeitet habe, herzlich für ihre Unterstützung bedanken. 

Prof. Dr.-Ing. Peter Haberäcker

 

eMail: peter@haberaecker.de
Internet: www.haberaecker.de
Ein Teil meiner multimedial aufbereiteten Lehrveranstaltungen wird in gewohnter Qualität und mit neuem Schwung von Prof. Dr. Nischwitz angeboten. Im laufenden Semester ist das die

Bilddatencodierung

Prof. Dr. Nischwitz und ich werden das IGARIS-Dokumentations-System (IDS), in das diese Lehrveranstaltungen eingebettet sind, gemeinsam weiterentwickeln. Es empfiehlt sich somit, auf jeden Fall gelegentlich auf die Homepage von Prof. Dr. Nischwitz oder von mir (www.haberaecker.de) zu schauen.

 
Meine beiden Bücher sind im Buchhandel nicht mehr erhältlich. Zumindest die "Praxis der Digitalen  Bildverarbeitung und Mustererkennung" ist aber vollständig und sogar etwas aktualisiert, auf der CD-ROM mit der  IGARIS-light-Version) erhältlich. Das Buch "Digitale Bildverarbeitung: Grundlagen und Anwendungen" ist auf dieser CD-ROM zur Zeit nur ausschnittweise verfügbar. Es ist aber geplant, aus beiden Büchern ein sehr umfangreiches und ergänztes zusammenfassendes Werk mit dem Arbeitstitel "Computer Grafik, Bildverarbeitung und Mustererkennung" zu machen.
 
Zur Information nochmals die Titel der beiden Bücher:
P. Haberäcker

Digitale Bildverarbeitung: Grundlagen und Anwendungen

4. durchgesehene Auflage, ISBN 3-446-16339-5
Carl Hanser Verlag, München, 1991
(vergriffen, teilweise auf CD-ROM über den Autor, siehe
IGARIS-light-Version)

P. Haberäcker

Praxis der Digitalen Bildverarbeitung und Mustererkennung

ISBN 3-446-15517-1
Carl Hanser Verlag, München, 1995
((vergriffen, vollständig und aktualisiert auf CD-ROM über den Autor, siehe 
IGARIS-light-Version)