IT-Systeme - Grundlagen
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name IT-Systeme - Grundlagen
Verantwortlich Prof. Dr. Martin Orehek
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot in jedem Wintersemester
Aufwand

30 Präsenzstunden Vorlesung, 30 Präsenzstunden Praktikum, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Keine

Ziele

Detaillierte Kenntnisse über die Gemeinsamkeiten moderner IT-Systeme, insbesondere über die Schnittstelle zwischen Hard- und Software.

Inhalt

Der Aufbau und die Funktionsweise von IT-Systemen wird von der Registerebene ausgehend bis hin zum Betriebssystem erklärt.

  • Informationsdarstellung und Codierung
  • Prinzip des klassischen John-von-Neumann-Rechners
  • Ablaufsteuerung
  • Grundlagen der Programmierung der Maschinenebene
  • Elementare Datenstrukturen

Die Programmierung der Maschinenebene wird im Praktikum mit dem simulierten Modellcomputer MMIX von Donald E. Knuth geübt.

Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer

Literatur

Anlauff, Böttcher, Ruckert: Das MMIX-Buch, Springer 2002, ISBN: 3-540-42408-3

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IC Version 2012 Pflicht IF-S-B-102 1 Schein
IC Version 2017 Pflicht IF-S-B-102 1 Schein
IF Version 2012 Pflicht IF-I-B-102 1 Schein
IF Version 2019 Pflicht IF-I-B-102 1 Schein