Konzepte moderner Programmiersprachen
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Konzepte moderner Programmiersprachen
Verantwortlich Prof. Dr. Oliver Braun
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

40 Präsenzstunden Vorlesung, 20 Präsenzstunden Praktikum, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Vertrautheit mit einer objektorientierten Programmiersprache

Ziele

LERNZIELE (Welche Kenntnisse vermittelt die Veranstaltung?)

Die Studierenden lernen die Konzepte der moderner Programmiersprachen kennen und anwenden, um ihre Stärken und Einsatzgebiete in ihrer späteren beruflichen Tätigkeit einschätzen und bewerten zu können.

FACH- & METHODENKOMPETENZ (Was erlernen die Studierenden, was können sie im Anschluss anwenden, analysieren, evaluieren, kreieren?)

Die Studierenden sind in der Lage,

  • die Konzepte der moderner Programmiersprachen zu erläutern,
  • Programme in modernen Programmiersprachen zu verstehen,
  • Stärken und spezifische Einsatzgebiete verschiedener moderner Programmiersprachen zu benennen und
  • Empfehlungen für eine Programmiersprache im Rahmen einer speziellen Aufgabenstellung zu geben.

ÜBERFACHLICHE KOMPETENZ (Was erfahren und erlernen die Studierenden über das Fachliche hinaus?)

  • Selbstständiges Arbeiten alleine oder im Team: Die Studierenden erstellen eine Studienarbeit.
  • Freies Sprechen vor kleinen Gruppen: Die Studierenden erstellen und halten ein Referat im Rahmen der Veranstaltung
Inhalt
  • Paradigmen von Programmiersprachen: functional, relational, object-oriented, procedural
  • Spezialthemen: Typsysteme, Unterprogrammkommunikation, Parameterbindung, Übersetzungseinheiten, abstrakte Datentypen, Formen des Polymorphismus, Ausnahmebehandlung, parallele Prozesse und ihre Kommunikation und Synchronisation
Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer

Literatur
  • D.A. Watt: Programmiersprachen, Konzepte und Paradigmen, Carl Hanser Verlag, München, 1996
  • J.C. Mitchell: Concepts in Programming Languages, Cambridge University Press, 2003
  • P. Forbrig, I.O. Kerner: Programmierung, Paradigmen und Konzepte, Fachbuchverlag Leipzig, 2006
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 FWP IF-WI-B-31-34-125 4 benotete Studienarbeit (60%)
benotetes Referat (40%)
IC Version 2012 WPF Informatik IF-S-B-I08 5 benotete Studienarbeit (60%)
benotetes Referat (40%)
IC Version 2017 WPF Informatik IF-S-B-I08 5 benotete Studienarbeit (60%)
benotetes Referat (40%)
IF Version 2012 FWP IF-I-B-F33 4 benotete Studienarbeit (60%)
benotetes Referat (40%)
IF Version 2019 FWP IF-I-B-F33 4 Präsentation
Modularbeit