Lineare Algebra
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Lineare Algebra
Verantwortlich Prof. Dr. Martin Ruckert
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Übung
Angebot in jedem Wintersemester
Aufwand

40 Präsenzstunden Vorlesung, 20 Präsenzstunden Übung, 35 Stunden Vor-/Nachbereitung der Übungen, 55 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Keine

Ziele

Die Studierenden sollen die wichtigsten Begriffe, Methoden und Resultate der linearen Algebra erlernen und die Fähigkeit erwerben das Gelernte auf praktische Beispiele anwenden zu können.

Inhalt

Es werden die folgenden Standardthemen der linearen Algebra behandelt: Vektorräume, lineare Abbildungen, lineare Gleichungssysteme, Skalarprodukt, Projektionen und Least Squares, Determinanten, Eigenwerte. Wichtige Faktorisierungen von Matrizen (LU-Zerlegung, QR-Zerlegung, Diagonalisierung).

Medien und Methoden

Tafel, Folien, Beamer, Videos

Literatur

Gilbert Strang: Introduction to Linear Algebra, Wellesley-Cambridge Press

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
GO Version 2008 Pflicht GO-B-103 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
GO Version 2014 Pflicht GO-B-103 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IB Version 2010 FWP IF-WI-B-31-34-100 4 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IC Version 2012 Pflicht IF-S-B-103 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IC Version 2017 Pflicht IF-S-B-103 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IF Version 2012 Pflicht IF-I-B-103 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IF Version 2019 Pflicht IF-I-B-103 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten