Masterarbeit IS
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Masterarbeit IS
Verantwortlich Prof. Dr. Andreas Zielke
SWS 0
ECTS 24
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform selbständiges Arbeiten
Angebot in jedem Semester
Aufwand

Präsenzstunden: ca. 30; Eigenstudium: ca. 690 Stunden(u.a. Literaturstudium, Erarbeitung eines Konzeptes der Masterarbeit, eigentliche Themenbearbeitung, schriftliche Ausarbeitung und Erstellung Präsentation)

Voraussetzungen

Die Ausgabe des Themas der Masterarbeit setzt voraus, dass in Modulen mit insgesamt mindestens 40 ECTS-Kreditpunkten die Endnote ausreichend oder besser erreicht wurde.

Ziele

Fähigkeit zur selbständigen Durchführung einer anspruchsvollen praktischen oder theoretischen Aufgabe und zu deren Darstellung in Form einer wissenschaftlichen Arbeit. Erwerb einer vertieften Problemlösungskompetenz durch Bewältigung der mit einer komplexen, längerfristigen Aufgabe verbundenen Herausforderungen (z.B. Beharrlichkeit, Zeitmanagement, Einsatz verschiedener Werkzeuge und Methoden, Kreativität). Einüben von Präsentationstechniken.

Inhalt

Selbständige Bearbeitung einer anspruchsvollen Problemstellung aus der Wissenschaft oder der Wirtschaft / Industrie unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden. In angewandten Projekten ist die Beteiligung eines Partners aus der Wirtschaft / Industrie bei der Durchführung und Betreuung der Arbeit möglich. Die Bearbeitung und Ergebnisse der Problemstellung / des Projektes werden in Form einer wissenschaftlichen Arbeit festgehalten sowie im Rahmen eines Vortrags präsentiert.

Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer für die Abschlusspräsentation

Literatur

Spezialliteratur je nach Themenstellung. Eigenständige Literatur-Recherche im Rahmen der Masterarbeit.

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IS Version 2009 Pflicht IF-S-M-302 3 Masterarbeit
IS Version 2017 Pflicht IF-S-M-302 3 Masterarbeit