Master-Arbeit mit Kolloquium
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Master-Arbeit mit Kolloquium
Verantwortlich Prof. Dr. Robert Lindermeier
SWS 0
ECTS 20
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform selbständiges Arbeiten
Angebot in jedem Semester
Aufwand

Eigenstudium: ca. 600 Std.

Voraussetzungen

Umfassende Kenntnisse der Wirtschaftsinformatik, entsprechend 2. Fachsemester des Masterstudiums.

Ziele

Lernziele: Ziel des Moduls ist die Realisierung einer Abschlussarbeit

Kompetenzen: Die Studierenden vertiefen die Fähigkeit, eine komplexe und umfangreiche wissenschaftliche Abschlussarbeit zu schreiben. Die Studierenden besitzen die Fähigkeiten das "Projekt" Masterarbeit selbständig planen und steuern zu können.

Inhalt

Kolloquium: Präsentation, Verteidigung und Diskussion der Abschlussarbeit.

Master-Abschlussarbeit: Selbstständige Bearbeitung einer anspruchsvollen, fächerübergreifenden Problemstellung auf der Basis wissenschaftlicher und methodischer Ansätze. Die Arbeit soll einen Praxisbezug aufweisen. Die Bearbeitung von Themenstellungen aus der Wirtschaft soll gefördert werden.

Medien und Methoden

Tafel und Folien (Powerpoint), multimediale Präsentationen

Literatur

Nach Bedarf und Themenstellung

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IN Version 2010 Pflicht IF-WI-M-16 3 Masterarbeit