Organisation und Personal
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Organisation und Personal
Verantwortlich Prof. Dr. Jessica Slamka
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU
Angebot in jedem Wintersemester
Aufwand

Präsenzstudium: ca. 42 Std., Eigenstudium: ca. 108 Std.

Voraussetzungen

Grundlagen der Betriebswirtschaft, insbesondere Inhalte der Vorlesungen Betriebswirtschaft aus dem Grundstudium

Ziele

LERNZIELE: Dieses Modul soll Studierenden einen Einblick in die Organisation als Managementaufgabe und ihre Bedeutung für die betrieblichen Informations- und Entscheidungsprozesse vermitteln.

FACH- & METHODENKOMPETENZ: Die Studierenden sollen Fertigkeiten im Umgang mit den wesentlichen Organisationsmethoden und Organisationstechniken erwerben. Sie sollen Kenntnisse zur Bedeutung der menschlichen Arbeit, der Mitarbeiterführung sowie des Personalwesens für das moderne Unternehmen und einen Überblick über das personalwirtschaftliche Instrumentarium erhalten.

ÜBERFACHLICHE KOMPETENZ:

  1. Teamarbeit: Die Studierenden erarbeiten sich Teilgebiete in eigenständig und Kleingruppen.
  2. Fallstudien: Die Studierenden bearbeiten Fallbeispiele an der Schnittstelle von IT und Organisation in Unternehmen.
  3. Die Studierenden erfahren Lerntechniken, wie sie sich ein für sie neues Thema schnell und in ausreichender Breite und Tiefe erschließen können.
Inhalt

Überblick: Organisation als Managementaufgabe; theoretische Ansätze.

Aufbau- und Ablauforganisation: Ziele; Instrumente; Organisationsprinzipien.

Methoden und Techniken der Organisationsgestaltung.

Organisation der Informationsverarbeitung.

Personalpolitische Aufgaben im Unternehmen.

Personalwirtschaftliches Instrumentarium. Personalorganisation, Methoden der Personalplanung, der Personalbeschaffung und der Personalauswahl, Einarbeitung und Einsatz von Mitarbeitern, Personalbetreuung, Personalentwicklung und -förderung, Personalfreisetzung.

Personalführung: Wichtige psychologische und gruppendynamische Aspekte. Anwendung in der Führungspraxis, Kommunikation (einschließlich Gesprächsführung), Führungsethik, Motivation.

Führungstheorien. Führungsstile, Führungsmodelle, symbolische Führung, systematische Führung, Optimierung von Anreizsystemen.

Personalarbeit: Personalinformationssysteme, Möglichkeit des EDV-Einsatzes im Personalwesen. Leistungsbewertung und Lohnfindung, Mitbestimmung am Arbeitsplatz.

Berufsbilder für Wirtschaftsinformatiker. Einblick in die Eingliederung der Informatik in Betriebe und typische Berufsbilder der Wirtschaftsinformatik.

Verhaltenstheoretische Grundlagen und Psychologie zur Organisation und Personal.

Medien und Methoden

Folien (Powerpoint, PDF), Tafel, veranstaltungsspezifische Website in Moodle, allgemeine Informationen (Hinweise im WWW), Bücher und Zeitschriftenartikel

Literatur
  • Bartscher, Th.; Nissen, R.: Personalmanagement: Grundlagen, Handlungsfelder, Praxis, 2. Auflage, 2017
  • Bleicher, Knut: Organisation, Strategien, Strukturen, Kulturen. 2. Auflage, Gabler, 2012
  • Buchanan, D.; Huczynski, A.: Organizational Behaviour. 9. Auflage, Person, 2016
  • Hofmann, J.: IT-Organisation und -Personal, Vieweg+Teubner, 2010.
  • Kirschten, U.: Nachhaltiges Personalmanagement, Aktuelle Konzepte, Innovationen undUnternehmensentwicklung, 2017
  • Laudon, K.C.,: Wirtschaftsinformatik, 3. Auflagen, Pearson, 2016.
  • Olfert, Klaus: Personalwirtschaft, 16. Auflage, 2015
  • Robbins, Stephen: Essentials of Organizational Behavior 14. Auflage, Pearson, 2017.
  • Scholz, C.: Grundzüge des Personalmanagements. Vahlen, 2. Auflage, München, 2014
  • Schulte-Zurhausen, M.: Organisation., 6. Auflage, Vahlen, München, 2013
  • Stock-Homburg, R.: Personalmanagement: Theorien – Konzepte – Instrumente, 3. Auflage, 2013
  • Vahs, D.: Organisation, 9. Auflage, Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2015.
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 Pflicht IF-WI-B-22 3 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten