Projektstudium: Didaktik der Informatik
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Projektstudium: Didaktik der Informatik
Verantwortlich Prof. Dr. Gudrun Socher
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform Praktikum
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

ca. 42 Präsenzstunden, 108 Stunden Eigen- und Gruppenarbeit

Voraussetzungen

Abgeschlossenes Vorstudium

Ziele
  • Weiterentwicklung von fachlichen Kompetenzen nach dem Prinzip „Lernen durch Lehren“
  • Verständliche Aufbereitung fachlicher Inhalte
  • Weiterentwicklung von Methodenkompetenzen
  • Förderung sozialer Kompetenzen

Die erarbeiteten Materialien und Konzepte sollen nach Möglichkeit unmittelbar in der Praxis erprobt werden, etwa im Rahmen einer Schulkooperation oder in einer Grundlagen-Lehrveranstaltung.

Inhalt

Die Studierenden gestalten selbständig Lerneinheiten und entwickeln die dazu gehörenden Materialien. Die Lerneinheiten sollen aktivierende Lernformate beinhalten, die die Zielgruppe dazu anregt, sich selbst aktiv mit dem Stoff auseinander zu setzen. Beispiele sind Just-in-Time-Teaching, Peer Instruction, Problem-Based Learning, Lernspiele oder auch interaktive, multimediale Anschauungsobjekte.

Die Zielgruppe, die in den Lerneinheiten adressiert werden soll, wird jeweils in der Veranstaltung vorgegeben. Beispiele sind Studierende z.B. der Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik im 1. und 2. Semester oder auch Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe einer Realschule oder eines Gymnasiums.Für alle Lernmaterialien ist eine zielgruppenorientierte Präsentation zur nachhaltigen Vermittlung von Lerninhalten zu wählen.

Medien und Methoden

Tafel, Beamer, Demonstrationen, Versuche

Literatur

Humbert: Didaktik der Informatik (ISBN 3-8351-0038-6); Gallenbacher: Abenteuer Informatik (ISBN 9-783827-416353);

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 FWP IF-WI-B-31-34-143 4 benotetes Referat (40%)
benotete Projektarbeit (60%)
IF Version 2012 FWP IF-I-B-F32 4 benotetes Referat (40%)
benotete Projektarbeit (60%)