Projektstudium (IF)
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Projektstudium (IF)
Verantwortlich Prof. Dr. Axel Böttcher
SWS 8
ECTS 10
Sprache(n) Deutsch
Lehrform Praktikum
Angebot im Wechsel mit anderen Fächern der gleichen Fachgruppe
Aufwand

10-ECTS-Variante: 120 Präsenzstunden, 150 Stunden Erstellen der Projektarbeit, 30 Stunden Vorbereitung des eigenen Vortrags.

15-ECTS-Variante:

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse der Informatik nach dem 5. Studiensemester.

Ziele

Lernziele: Ziel des Moduls ist das Trainieren des Einsatzes von Arbeitspraktiken und Techniken der Projektabwicklung sowie des situativen Lernens anhand eines konkreten, komplexeren Projektes aus dem Bereich Informatik unter realitätsnahen Bedingungen.

Kompetenzen: Fähigkeit komplexe technische Problemstellungen zu analysieren, Lösungsansätze zu entwerfen, in Teamarbeit zu implementieren, zu testen und das Ergebnis zu präsentieren.

Inhalt

Die Themen der Lehrveranstaltungen sollen so gewählt werden, dass ein effektives Arbeiten und die termingerechte Zielerreichung möglich ist. Eine Beteiligung an Projekten der betrieblichen Praxis wird angestrebt.

Aspekte der Projektentwicklung, beispielsweise: Anforderungsdefinition, Einrichten einer Projekt-Infrastruktur, Konfigurationsmanagement, Change-Management, Entwicklung. Qualitätssicherung, Abnahme der Projektergebnisse.

In Referaten stellen die Teilnehmer den Entwicklungsprozess, sowie Soft- und Hardware-komponenten des zu entwickelnden Systems vor, wie beispielsweise:

  • Anforderungsmanagement
  • Projektmanagement
  • Qualitätssicherung
  • SW-Entwicklungsprozess .(Smartphone-)Betriebssysteme .(App-)Programmierung
  • 3D-Grafik-API: OpenGL
  • Bildverarbeitung und Mustererkennung
  • Simulation und Modellbildung
  • Dynamik/Physik
  • Kollisionserkennung
  • Benutzerdialog und Interaktion (GUI)
  • Datenbanksysteme
  • Schnittstellen
  • Netzwerkkommunikation und Synchronisation

Die Themen der Lehrveranstaltungen sollen so gewählt werden, dass ein effektives Arbeiten und die termingerechte Zielerreichung möglich ist. Eine Beteiligung an Projekten der betrieblichen Praxis oder an studentischen Wettbewerben wird angestrebt.

Medien und Methoden

Tafel oder Beamer, multimediale Präsentationen, Groupware, Scrum-Karten, Sitzungen, Projektspezifische Arbeitsleistung, Fallstudien

Literatur
  • Süß G., Ehrl-Gruber B.: Praxishandbuch Projektmanagement, WEKA, Augsburg.
  • Kellner H.: Die Kunst DV-Projekte zum Erfolg zu führen, Hanser, München.
  • DeMarco T., Lister T.: Wien wartet auf dich, Hanser, München.
  • Weitere Literatur je nach Projekt.
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
GO Version 2014 Pflicht GO-B-606 6 benotetes Referat (40%)
benotete Projektarbeit (60%)
IF Version 2012 WPF Vertiefungsfächer IF-I-B-V09 6 benotetes Referat (40%)
benotete Projektarbeit (60%)
IF Version 2019 WPF Vertiefungsfächer IF-I-B-V09 6 benotetes Referat (40%)
benotete Projektarbeit (60%)