Projekt- und Qualitätsmanagement
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Projekt- und Qualitätsmanagement
Verantwortlich Prof. Dr. Robert Lindermeier
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU
Angebot im Wechsel mit anderen Fächern der gleichen Fachgruppe
Aufwand

Präsenzstudium: ca. 42 Std., Eigenstudium: ca. 108 Std.

Voraussetzungen
  • Grundlegende Kenntnisse der Wirtschaftsinformatik
  • Basiskenntnisse in den Bereichen Projektmanagement und Qualität in der Softwareentwicklung (z.B. aus dem Modul Wirtschaftsinformatik des Wirtschaftsinformatik Bachelorstudiums)
Ziele

Lernziele: Gegenstand der Vermittlung sind projekt- und qualitätsspezifische Aspekte in ausgewählten Bereichen der Wirtschaftsinformatik. Mögliche Bereiche sind dabei Planung und Beschaffung, Erstellung, Entwicklung, Einsatz und Wartung von IV-Systemen im betrieblichen Umfeld.

Kompetenzen: Die Veranstaltung vermittelt themabezogene folgende Kompetenzen:

  • Fachbezogen: Fähigkeit die vorgestellten Ansätze situationsspezi-fisch einzusetzen und diese ggfs. zu adaptieren bzw. weiterzuentwickeln.
  • Methodisch: Fähigkeit, themabezogene Problemstellungen zu analysieren und durch geeignete Methoden, zielführend zu bearbeiten.
  • Interpersonell: Eigene Arbeitsprozesse zu reflektieren und situati-onsbedingt anzupassen.
Inhalt
  • Projektmanagement: Grundlagen; Projektdefinition, -planung, -durchführung, -einführung; Projektorganisation, -controlling; Projektumfeld.
  • Qualitätsmanagement: Grundlagen, Produktqualität, Prozessqualität, Methoden, Qualitätspolitik.
Medien und Methoden

Tafel, multimediale Präsentationen und Folien (Powerpoint), selbstgesteuertes Lernen, Diskussion, Fallstudien, Skripten

Literatur
  • Balzert H.: Lehrbuch der Software-Technik: Softwaremanagement, Springer
  • Baumgartner M., Klonk M.: Agile Testing: Der agile Weg zur Qualität, Hanser
  • Burghardt M.: Projektmanagement, Publicis
  • Dingsøyr T., Moe N. B., Tonelli R., Counsell S., Gencel C., Petersen K.: Agile Methods - Large-Scale Development, Refactoring, Testing, and Estimation, XP 2014 International Workshops, Rome, Italy, May 26-30, 2014
  • Kerzner H.: Projektmanagement Fallstudien, mitp
  • Myers G. J.: Methodisches Testen von Progammen, Oldenbourg
  • Riedemann E. H., Schippers, H.: Testmethoden für sequentielle und nebenläufige Software-Systeme, Teubner
  • Süß G., Ehrl-Gruber B.: Praxishandbuch Projektmanagement, WEKA
  • Tiemeyer E. (Hrsg.): Handbuch IT-Projektmanagement: Vorge-hensmodelle, Managementinstrumente, Good Practices , Hanser
  • Wallmüller E.: Software Quality Engineering: ein Leitfaden für bessere Software-Qualität, Hanser
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IG Version 2010 CGBV: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-ANI-0050 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IG Version 2010 EC: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-ANI-0050 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IG Version 2010 SWE: Schwerpunkt IG-ANI-0050 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IN Version 2010 Pflicht IF-WI-M-11 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IS Version 2009 WPF Persönliche Profilbildung IF-S-M-P02 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten