Robotik
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Robotik
Verantwortlich Prof. Dr. Max Fischer
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform Praktikum
Angebot im Wechsel mit anderen Fächern der gleichen Fachgruppe
Aufwand

60 Präsenzstunden Projektstudium, 90 Stunden Vor-/Nachbereitung inklusive Erstellung der Projektarbeit bzw. Referat

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden mathematische Kenntnisse, die einem ingenieurwissenschaftlichen Studium nach der Vorprüfung entsprechen. Kenntnisse in Grundlagen der Robotik sowie Linearer Algebra sind hilfreich.

Ziele

Kenntnis der Methoden und Werkzeuge sowie der Struktur autonomer Robotersysteme. Fähigkeit, sich aktuelles, zur Problemlösung erforderliches Fachwissen eigenständig anzueignen. Fähigkeit des teamorientierten Handelns und Arbeitens, Kenntnis praktischer Aspekte des Zeit- und Projektmanagements.

Inhalt

Im Projektstudium Robotik wird ein kompaktes, ausreichend komplexes Projekt aus dem Bereich autonomer, sensorgeführter Roboter gemeinsam im Team bearbeitet. Die Gruppengröße beträgt dabei 6-12 Studierende.

Die projektspezifischen Inhalte der Lehrveranstaltung umfassen unter anderem die Punkte Auftragserteilung, Strukturierung des Projekts (Brainstorming, Design, Spezifikation von Schnittstellen), Erarbeitung und Verfolgung eines Projektplans (Meilensteine, Arbeitspakete, kritische Pfade), Implementierung, Test und Integration von Softwarekomponenten sowie Projektabnahme mit Übergabe der Dokumentation und Endpräsentation.

Inhaltliche Beispiele für durchzuführende Projekte im Rahmen dieser Lehrveranstaltung sind etwa ein autonom einparkendes Fahrzeug, Robotersysteme, die kamerabasiert Objekte verfolgen, etc. Neben den projektrelevanten Inhalten lernen die Teilnehmer Komponenten und Methoden intelligenter, autonomer Robotersysteme (z.B. Telerobotik; Sensorgeführte Roboter; Bahnplanung; Greifplanung; Umweltmodellierung) kennen.

Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer

Literatur
  • Paul, R.: Robot Manipulators: Mathematics, Programming & Control. MIT Press, 1982
  • Craig, J. J.: Introduction to Robotics: Mechanics and Control. Addison-Wesley, 2001
  • Yoshikawa, T.: Foundations of Robotics: Analysis and Control. MIT Press, 1990
  • Siegert, H.-J., Bocionek, S.: Robotik - Programmierung intelligenter Roboter. Springer Verlag, 1996
  • Latombe, J.-C.: Robot Motion Planning. Kluwer Academic Publishers, 1991
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IG Version 2010 CGBV: Schwerpunkt Vertiefung IG-THI-0100 1 benotetes Referat (60%)
benotete Projektarbeit (40%)
IG Version 2010 EC: Schwerpunkt Vertiefung IG-THI-0100 1 benotetes Referat (60%)
benotete Projektarbeit (40%)
IG Version 2010 SWE: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-THI-0100 1 benotetes Referat (60%)
benotete Projektarbeit (40%)