Seminar Computergrafik
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Seminar Computergrafik
Verantwortlich Prof. Dr. Alfred Nischwitz
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform Seminar
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

60 Präsenzstunden, 50 Stunden Vorbereitung des eigenen Vortrags, 40 Stunden Erstellen der Seminararbeit

Voraussetzungen
Ziele

Kennen ausgewählter, spezieller Aspekte der Computergrafik. Methodenkompetenz beim Einarbeiten in neue Wissensgebiete bzw. beim Erarbeiten von Lösungen, sowie die Fähigkeit, diese Lösungen ansprechend zu präsentieren. Fähigkeit zur Teamarbeit.

Inhalt

Erarbeitung einer aktuellen Problemstellung aus den Anwendungsgebieten der Computergrafik. Anfertigung einer schriftlichen Seminararbeit sowie deren Präsentation im Rahmen eines Vortrags.

Medien und Methoden

Beamer, Tafel, Demonstrationen mit Hilfe von 3D-Szenengenerierwerkzeugen wie z.B. 3D Studio Max und OpenGL-Programmbeispielen, Videokamera zur Analyse und Verbesserung des Präsentationsstils.

Literatur

Spezialliteratur: wird im Rahmen des Hauptseminars festgelegt.

Allgemein: A. Nischwitz, M. Fischer, G. Socher, P. Haberäcker: Computergrafik und Bildverarbeitung, Vieweg-Teubner, aktuelle Ausgabe.

T. Akenine-Möller, E. Haines: Real-Time Rendering, A K Peters, aktuelle Ausgabe.

M. Bender, M. Brill: Computergrafik, Hanser, aktuelle Ausgabe.

The Science of Scientific Writing, George D. Gopen and Judith A. Swan, American Scientist, aktuelle Ausgabe.

Mathematical Writing, Donald E. Knuth et al., MAA Notes, The Mathematical Association of America, aktuelle Ausgabe.

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IC Version 2012 WPF Informatik IF-S-B-I15 5 benotete Seminararbeit (60%)
benotetes Referat (40%)
IC Version 2017 WPF Informatik IF-S-B-I15 5 benotete Seminararbeit (60%)
benotetes Referat (40%)
IF Version 2012 FWP IF-I-B-F15 4 benotete Seminararbeit (60%)
benotetes Referat (40%)