Seminar Mensch-Maschine Interaktion
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Seminar Mensch-Maschine Interaktion
Verantwortlich Prof. Dr. Alfred Nischwitz
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform Seminar
Angebot im Wechsel mit anderen Fächern der gleichen Fachgruppe
Aufwand

60 Präsenzstunden, 50 Stunden Vorbereitung des eigenen Vortrags, 40 Stunden Erstellen der Seminararbeit

Voraussetzungen

Computergrafik (IF-I-M001). Digitale Bildverarbeitung (IF-I-M002). Mustererkennung (IF-I-M003)

Ziele

Kenntnis wesentlicher Themen der Mensch-Maschine-Interaktion:

  • Sensibilität für die Wichtigkeit einer adäquaten Mensch-Maschine-Interaktion.
  • Kenntnis neuer und kreativer Ansätze von innovativen Mensch-Maschine-Interaktionsformen.
  • Methodenkompetenz bei der Untersuchung angemessener Präsentationsformen von Information (z.B. Darstellungsformen von komplexen Datensätzen auf Computern).
  • Methodenkompetenz beim selbständigen Erarbeiten von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, sowie die Fähigkeit, diese Erkenntnisse ansprechend zu präsentieren.
Inhalt

Selbständige Erarbeitung einer aktuellen Problemstellung aus dem Gebiet der Mensch-Maschine-Interaktion unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden. Es werden Interaktionsformen abseits von Tastatur und Maus betrachtet. Schwerpunktthemen sind der Einsatz von Kameras und Spracherkennung sowie die Mensch-Maschine-Interaktion auf mobilen Geräten. Die Teilnehmer fertigen eine schriftliche Seminararbeit an und präsentieren ihr Thema im Rahmen eines Vortrags.

Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer

Literatur

Spezialliteratur: wird im Rahmen des Seminars festgelegt.

Allgemein: Alan Dix, Janet Finlay, Gregory Abowd & Russell Beale. Human-Computer Interaction. Hillsdale, NJ: Prentice Hall, 1998 (Second Edition) ISBN 0-13-239864-8.

Jenny Preece, Yvonne Rogers, Helen Sharp, David Benyon, Simon Holland & Tom Carey. Human-Computer Interaction. Wokingham, UK: Addison Wesley, 1994. ISBN 0-201-62769-8.

http://www.aaai.org/AITopics/html/interfaces.html

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IG Version 2010 CGBV: Schwerpunkt Vertiefung IG-ANI-0080 2 benotete Seminararbeit (60%)
benotetes Referat (40%)
IG Version 2010 EC: Schwerpunkt Vertiefung IG-ANI-0080 2 benotete Seminararbeit (60%)
benotetes Referat (40%)
IG Version 2010 SWE: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-ANI-0080 2 benotete Seminararbeit (60%)
benotetes Referat (40%)