Softwareentwicklung II (IB)
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Softwareentwicklung II (IB)
Verantwortlich Prof. Dr. Veronika Thurner
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot in jedem Sommersemester
Aufwand

Präsenzstudium: ca. 42 Std., Eigenstudium: ca. 108 Std.

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse der Wirtschaftsinformatik

Programmierkenntnisse, entsprechend dem Modul Software Entwicklung I

Ziele

Lernziele: Vertiefende Kenntnisse der Programmentwicklung und des Programmierens sollen vermittelt werden. Erlernen der Logik der Programmentwicklung und des Programmierens. Erlernen einer aus didaktischer Sicht geeigneten, ausdrucksstarken und unmittelbar im Praxissemester einsetzbaren Programmiersprache.

Kompetenzen: Die Studierenden sollen die gelernten Fähigkeiten der Programmentwicklung bei der Entwicklung konkreter Anwendungssysteme beherrschen.

Inhalt
  • Packages und Dokumentation
  • Vererbung
  • Assertions und Exceptions
  • Arrays
  • I/O
  • Collection-Framework
Medien und Methoden

Tafel und Folien (Powerpoint), Aufgaben zur aktiven Erarbeitung wichtiger Aspekte, selbstständiges Programmieren

Literatur
  • Schiedermeier, R.: Programmieren in JAVA - Eine methodische Einführung, Pearson Verlag, 2004
  • Schiedermeier R., Köhler K.: Das Java-Praktikum: Aufgabe und Lösungen zum Programmierenlernen, dpunkt-Verlag, 2008
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 Pflicht IF-WI-B-06 2 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
unbenoteter Leistungsnachweis