Technische Informatik II
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Technische Informatik II
Verantwortlich Prof. Dr. Alfred Nischwitz
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Übung
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

40 Präsenzstunden Vorlesung, 20 Präsenzstunden Übung, 35 Stunden Vor-/Nachbereitung der Übungen, 55 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Empfohlen: Differentialrechnung in Rn und Differentialgleichungen (IF-I-B28)

Ziele

Die Studierenden besitzen die Kompetenz:

  • die physikalischen Prinzipien, die der Computer-Technik zugrunde liegen, nachzuvollziehen und anderen erklären zu können
  • physikalische Zusammenhänge zu erfassen, zu klassifizieren und auf spezielle Problemstellungen anzuwenden
Inhalt

Gegenstand des Fachs sind die der Computer-Technik zugrundeliegenden physikalischen Prinzipien, d.h. Elektromagnetismus, Festkörperphysik, Halbleiterphysik, Optoelektronik, sowie der Aufbau und die Wirkungsweise elektronischer Bauelemente (Dioden, Transistoren etc.). Die Veranstaltung ergänzt das physikalische Fundament für die Technische Informatik I, die auf der Gatterebene aufsetzt. Optional wird auf die neuesten Entwicklungen des Quantencomputing eingegangen.

Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer

Literatur
  • Tietze, Schenk, Halbleiterbauelemente, Springer, aktuelle Ausgabe.
  • Rudden, Wilson, Elementare Festkörperphysik und Halbleiterelektronik, Spektrum Akademischer Verlag (engl. Originaltitel: Elements of Solid State Physics), aktuelle Ausgabe.
  • Schiffmann, Schmitz, Technische Informatik, Band 1, Springer, aktuelle Ausgabe.
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 FWP IF-WI-B-31-34-135 4 benotete mündliche Prüfung
IC Version 2012 WPF Informatik IF-S-B-I23 6 benotete mündliche Prüfung
IC Version 2017 WPF Informatik IF-S-B-I23 6 benotete mündliche Prüfung
IF Version 2012 WPF Vertiefungsfächer IF-I-B-V07 6 benotete mündliche Prüfung
IF Version 2019 WPF Vertiefungsfächer IF-I-B-V07 6 benotete mündliche Prüfung