Testen von Enterprise Anwendungen
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Testen von Enterprise Anwendungen
Verantwortlich Prof. Ullrich Hafner
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform Praktikum
Angebot im Wechsel mit anderen Fächern der gleichen Fachgruppe
Aufwand

60 Präsenzstunden Projektstudium, 90 Stunden Vor- und Nachbereitung inklusive Erstellung der Projektarbeit bzw. Referat

Voraussetzungen

Grundkenntnisse zum Thema Testen von Software Systemen (z.B. aus der Vorlesung Prozesse und Methoden beim Testen von Software)

Ziele
  • Kenntnis moderner Testkonzepte.
  • Anwendung aktueller Testframeworks und -werkzeuge.
  • Selbständiges Einarbeiten in aktuelles Fachwissen, kreatives Handeln, Fähigkeit zur Kommunikation und Teamarbeit, sowie Erlernen von Organisationstechniken und Zeitmanagement.
Inhalt

Basis des Projektstudiums wird eine Enterprise Anwendung sein, die teilweise im Test Driven Development Ansatz entwickelt wurde. Im Projektstudium sollen eine Auswahl der folgenden Testmethoden, -frameworks, und –werkzeuge analysiert werden und an Hand der vorgegebenen Enterprise Anwendung in der Praxis angewendet werden:

  • Behaviour-Driven Development (BDD) als eine Evoluti-on des Test-Driven Development (TDD) und Akzep-tanztest getriebenen Designs (beispielsweise mit JBe-have oder Cucumber).
  • Mocking und Stubbing in Unit- und Integrationstests (beispielsweise mit Mockito).
  • Effiziente Integrationstests für Java EE Anwendungen im Application-Server (beispielsweise mit Arquillian).
  • Oberflächentests von Desktop- oder Webanwendungen (beispielsweise mit Selenium).
  • Spezifikation und Durchführung von Lasttests (z.B. mit Gatling).
  • Automatisiertes Testen von Schnittstellen mit dem Abstract Test Pattern.
  • Usability Testing als Blackbox Testing Methode.
  • Effektive Methoden zum Testen von Product Version Upgrades.
  • Testautomatisierung und Continuous Integration.
Medien und Methoden

Präsentationsfolien mit Beamer, Tafel, Flipchart, u.a.

Literatur
  • Michael Feathers, Working Effectively with Legacy Code.
  • Steve Freemann, Nat Pryce, Growing Object-Oriented Software, Guided by Tests.
  • Cederic Beust, Hani Suleiman, Next Generation Java Testing.
  • Lisa Crispin, Janet Gregory, Agile Testing: A Practical Guide for Testers and Agile Teams.
  • David Burns, Selenium 2 Testing Tools: Beginner's Guide.
  • Matt Wynne, Aslak Hellesoy, The Cucumber Book: Behaviour-Driven Development for Testers and Developers.
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IG Version 2010 CGBV: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-ANI-0121 1 benotetes Referat (40%)
benotete Projektarbeit (60%)
IG Version 2010 EC: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-ANI-0121 1 benotetes Referat (40%)
benotete Projektarbeit (60%)
IG Version 2010 SWE: Schwerpunkt IG-ANI-0121 1 benotetes Referat (40%)
benotete Projektarbeit (60%)