Volkswirtschaft
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Volkswirtschaft
Verantwortlich Prof. Dr. Fidelis Lankes
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU
Angebot in jedem Wintersemester
Aufwand

Präsenzstudium: ca. 42 Std., Eigenstudium: ca. 108 Std.

Voraussetzungen

keine

Ziele

Lernziele: Ziel des Moduls ist es, den Studierenden einen Überblick über volkswirtschaftliche Grundbegriffe und Zusammenhänge zu verschaffen.

Kompetenzen: Die Studierenden kennen die volkswirtschaftlichen Grundbegriffe und Zusammenhänge und sind in der Lage im Rahmen von volkswirtschaftlichen Modellen zu argumentieren.

Inhalt

Grundbegriffe der Volkswirtschaft.

Wirtschafts- und Sozialordnungen.

Mikroökonomie: Nachfrage und Angebot, Preisbildung in verschiedenen Marktformen, Effizienz und Marktversagen.

Makroökonomie: Wirtschaftskreislauf, volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, Produktion und Beschäftigung, Inflation.

Wirtschaftspolitik: Staatsaufgaben, Fiskalpolitik und Geldpolitik

Medien und Methoden

Multimediale Präsentationen, Folien und Tafel, veranstaltungsspezifische Webseiten

Literatur
  • Bender, D.; Berg, H.; Cassel, D.: Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik, Band 1, München, 2007
  • Bofinger, P.: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, München, 2015
  • Brunner, S.; Kehrle, K.: Volkswirtschaftslehre, München, 2014
  • Cezanne, W.: Allgemeine Volkswirtschaftslehre, München, 2005
  • Mankiw, N. G.: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, Stuttgart 2012
  • Mankiw, N.G., Taylor, M.P., Ashwin, A.: Volkswirtschaftslehre für Schule, Studium und Beruf, Stuttgart 2015
  • Neubäumer, R.; Hewel, B. (Hrsg): Volkswirtschaftslehre, Wiesbaden, 2011
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 Pflicht IF-WI-B-09 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten