Wireless Communications
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Wireless Communications
Verantwortlich Prof. Dr.-Ing. Lars Wischhof
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

30 Präsenzstunden Vorlesung, 30 Präsenzstunden Praktikum, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Grundstudium

Empfohlen wird Netzwerke I (IF-I-B-304)

Ziele

Die Studierenden kennen grundlegende Prinzipien der drahtlosen Kommunikation, der Kodierung und Modulation in drahtlosen Kommunikationssystemen. Sie sind in der Lage, Spezifikationen drahtloser Kommunikationssysteme (IEEE und 3GPP Standards) zu verstehen, die dort beschriebenen Kommunikationsmechanismen zu klassifizieren und zu vergleichen. Sie kennen grundlegende Eigenschaften und Anwendungsbereiche aktueller drahtloser Kommunikationsstandards (z.B. RFID, Bluetooth, WLAN 802.11, zellulare Telekommunikationssysteme) und können deren Vor- und Nachteile in typischen Anwendungsszenarien vergleichend gegenüberstellen. Sie kennen typische Sicherheitskonzepte und -verfahren für WLANs und zellulare Kommunikationssysteme.

Inhalt

Die grundlegenden Konzepte und Methoden der drahtlosen Kommunikation werden vorgestellt. Die Kommunikationsverfahren von zellularen Kommunikationssystemen (GSM, UMTS, LTE, LTE-A, Bluetooth, WLAN 802.11 werden erklärt. Sicherheitskonzepte für WLANs und zellulare Kommunikationssysteme werden behandelt. Dazu werden Angriffe und Schwachstellen analysiert und die Konzepte diskutiert.

Die Lehrveranstaltung wird ergänzt durch praktische Übungen zu folgenden Themen:

  1. Betrieb und Analyse von WLANs
  2. Management und Problembehandlung von WLANs
  3. Sicherheit in 802.11 WLANs
  4. Analyse zellulare Mobilfunknetze

Die Grundlagen der drahtlosen Kommunikation werden vorgestellt. Die Konzepte von RFID, Bluetooth, WLAN 802.11 werden erklärt, ergänzt durch Angaben zur Installation und dem Gebrauch sowie den damit verbundenen Problemen.

Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer, Videokonferenzsystem

Literatur
  • James F. Kurose, Keith W. Ross. Computernetzwerke: Der Top-Down Ansatz. Pearson Studium
  • Martin Sauter, Grundkurs Mobile Kommunikationssysteme, Springer Verlag
  • Aktuelle Standards der IEEE, 3GPP, RFCs der IETF
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 FWP IF-WI-B-31-34-115 4 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IC Version 2012 WPF Informatik IF-S-B-I27 6 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IC Version 2017 WPF Informatik IF-S-B-I27 6 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
IF Version 2012 FWP IF-I-B-F29 4 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten