Betriebssysteme I
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Betriebssysteme I
Verantwortlich Prof. Dr. Martin Ruckert
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot in jedem Sommersemester
Aufwand

34 Präsenzstunden Vorlesung, 22 Präsenzstunden Praktikum, 33 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 60 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

IF-I-B-305: Rechnerarchitektur

Ziele

Kenntnis grundlegender interner Abläufe in Betriebssystemen. Überblick darüber, welche Funktionalitäten des Betriebssystems zur Verwendung in eigenen Programmen zur Verfügung stehen. Fähigkeit, diese Kenntnisse einzusetzen

  • zur Beurteilung und Auswahl eines Betriebssystems
  • zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit selbstgeschriebener Applikationen
  • beim Betrieb eines IT-Systems (Installation, Konfiguration, Tuning, Fehlersuche)
Inhalt

Es werden die Aufgaben eines Betriebssystems behandelt, grundlegende Konzepte für deren Durchführung vorgestellt, und Beispiele für die Implementierung in wichtigen, aktuellen Betriebssystemen gegeben. Themenbereiche sind:

  • Prozesse und Threads
  • Interrupts
  • Scheduling
  • Synchronisationsmechanismen
  • Interprozesskommunikation
  • Speicherverwaltung
Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer, Demonstrationen an einem Computersystem

Literatur

Eines der Standardlehrbücher über Betriebssysteme, z.B.:

  • Tanenbaum, Modern Operating Systems, Prentice Hall
  • Stallings, Operating Systems, Prentice Hall
  • Silberschatz et. al., Operating System Concepts, Addison Wesley
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IC Version 2012 WPF Informatik IF-S-B-I01 6 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
unbenoteter Leistungsnachweis
IC Version 2017 WPF Informatik IF-S-B-I01 6 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
unbenoteter Leistungsnachweis
IF Version 2012 Pflicht IF-I-B-401 4 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
unbenoteter Leistungsnachweis
IF Version 2019 Pflicht IF-I-B-401 4 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
unbenoteter Leistungsnachweis