Aktuelle Forschungsthemen aus der Informatik
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Aktuelle Forschungsthemen aus der Informatik
Verantwortlich Prof. Dr.-Ing. Lars Wischhof
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform Seminar
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

Präsenzstudium: ca. 42 Std., Eigenstudium: ca. 108 Std.

Voraussetzungen

Umfassende Kenntnisse der Informatik (entsprechend einem Abschluss „Bachelor Informatik“)

Ziele
  • Verstehen aktueller, ausgewählter Forschungsfragestellungen und Lösungsansätze der Informatik
  • Fähigkeit zur systematischen Recherche des aktuellen Standes der Technik in Bezug auf gegebene Forschungsfragestellungen, Einordnung und Bewertung unterschiedlicher Lösungsansätze
  • Fähigkeit aktuelle Forschungsmethoden auf Forschungsfragestellungen anzuwenden und innerhalb eines Softwareprojektes umzusetzen (z.B. Modellierung in Form einer ereignisorientierten Simulation oder prototypische Umsetzung und Evaluierung)
  • Auswertung und Interpretation der erzielten Ergebnisse

Kompetenzen:

  • Problem- und lösungsorientiertes Denken
  • wissenschaftliche Arbeit mit Quellen
  • Analyse und Erweiterung komplexer Softwareprojekte
  • Verfassen eigener wissenschaftlicher Arbeiten
Inhalt

Bearbeitung von Teilprojekten bzw. Teilfragestellungen aus aktuell an der Fakultät laufenden Forschungsprojekten im Bereich der Informatik im Eigenstudium bzw. innerhalb einer kleinen Gruppe Studierender – angeleitet und unterstützt durch die Dozenten.

Verlauf der Lehrveranstaltung: Selbständige Einarbeitung in die zum Verständnis der gewählten wissenschaftlichen Fragestellung notwendigen Grundlagen, Definition und Eingrenzung der zu untersuchenden Fragestellung, Auswahl geeigneter Forschungsmethoden, wissenschaftliche Bearbeitung ausgewählter Forschungsthemen mit den ausgewählten Methoden (beinhaltet in der Regel die Analyse und Erweiterung der im Forschungsvorhaben verwendeten Softwarekomponenten), Auswertung und Interpretation der Ergebnisse, Erstellung einer Seminararbeit bzw. eines Artikels. Die Veröffentlichung relevanter Ergebnisse auf Fachkonferenzen oder in Zeitschriften wird ausdrücklich gefördert.

Medien und Methoden

Multimediale Präsentationen, Online-Lernplattform, Fallstudien, sowie die ggf. in den entsprechenden Forschungsprojekten genutzten Kollaborations- und Austauschplattformen, Versionsverwaltungssyteme und Integrationsumgebungen

Literatur
  • Robert A. Day, Barbara Gastel, How to write and publish a scientific paper, 7. Auflage, Cambridge Univ. Press, ISBN-13: 978-0-313-39197-2
  • Silvia M. Rogers, Mastering Scientific and Medical Writing, Springer; ISBN-13: 978-3-540-34508-4, http://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-540-34508-4
  • Andy Field, Jeremy Miles, Zoe Field, Discovering Statistics Using R, SAGE Publications Ltd, ISBN-13:978-1-4462-0046-9
  • IEEE Xplore Digital Library ieeexplore.org
  • ACM Digital Library http://dl.acm.org

Weitere, forschungsprojektspezifische Literatur wird zu Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben.

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IG Version 2010 CGBV: Fachliche u. persönliche Profilbildung 1 benotete Studienarbeit (40%)
benotetes Kolloquium (60%)
IG Version 2010 EC: Fachliche u. persönliche Profilbildung 1 benotete Studienarbeit (40%)
benotetes Kolloquium (60%)
IG Version 2010 SWE: Fachliche u. persönliche Profilbildung 1 benotete Studienarbeit (40%)
benotetes Kolloquium (60%)