E-Business Geschäftsmodelle und Anwendungen
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name E-Business Geschäftsmodelle und Anwendungen
Verantwortlich Prof. Dr. Christian Greiner
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Übung
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

Präsenzstudium: ca. 42 Std., Eigenstudium: ca. 108 Std.

Voraussetzungen

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik und der Wirtschaftswissenschaften etwa aus dem Modul Betriebswirtschaft des Grundstudiums.

Ziele

Lernziele: Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über innovative E-Business-Lösungen und deren technische Grundlagen als betriebliches Informationssystem zu gewinnen und Anforderungen an eine unternehmensspezifische Implementierung zu beurteilen.

Kompetenzen: Die Studierenden erwerben Kenntnisse um selbstständig neue Themen aus dem Bereich E-Business Geschäftsmodelle und Anwendungen zu identifizieren, sich inhaltlich zu erarbeiten und die Relevanz im Unternehmen einzuschätzen.

Inhalt

Beispielthemen sind die Systeme des Performance Measurement, Workflow-Standards, Neuartige Web-Applikationen auf Basis von Web 2.0-Technologie

Medien und Methoden

Veranstaltungsspezifische Website, Moodle, Tafel und Folien (Powerpoint)

Literatur

Berners-Lee, T.; Fischetti, M.: Weaving the Web: The Original Design and Ultimate Destiny of the World Wide Web, Harper Business, 2000

Kollmann, T.; Häsel, M.: Web 2.0. Trends und Technologien im Kontext der Net Economy, Deutscher Universitätsverlag, 2007

Alby, T.: Web 2.0. Konzepte, Anwendungen, Technologien, Hanser, 2008

Bauer, H. et al. (Hg.): Interactive Marketing im Web 2.0+, Verlag Franz Vahlen, 2007

Mintert, S.; Leisegang, C.: Ajax. Grundlagen, Frameworks und Praxislösungen, dpunkt.verlag, 2006

Weitere siehe Veranstaltungsseite im Internet

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 FWP IF-WI-B31-34-8 4 benotete Studienarbeit (40%)
benotetes Kolloquium (60%)