Entwicklung in Open-Source-Projekten
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Entwicklung in Open-Source-Projekten
Verantwortlich Prof. Dr. Peter Mandl
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Übung
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

Präsenzstudium: ca. 42 Std., Eigenstudium: ca. 108 Std.

Voraussetzungen

Fundierte Programmierkenntnisse und Grundlagenwissen im Software Engineering.

Ziele

Lernziele: Ziel der Veranstaltung ist es, die Vorgehensweise bei der Mitarbeit in einem Open-Source-Projekt anhand konkreter OSS-Fallstudien zu erlernen.

Kompetenzen: Die Studierenden erwerben Kenntnisse,die erforderlich sind, um gemäß den Regeln einer OSS-Community Software für OSS-Projekte zu entwickeln.

Inhalt

Grundlegende Konzepte von OSS.

OSS-Lizenzen – Unterschiede und Kompatibilität.

Mitarbeit an einem realen OSS-Projekt Entwicklung von Change Requests. Vorgehensweise in einer OSS-Community.

Vorgehensmodelle und Software Engineering in OSS-Projekten.

Tools für die Entwicklung in OSS-Projekten (CIServer, Code-Coverage-Tool).

Funktionsweise von GitHub.

Erstellen von Projektwebseiten für OSS-Projekte.

Promoting von OSS-Projekten (Blogs, Stackoverflow, …).

Medien und Methoden

Veranstaltungsspezifische Website, OSS-Webseite, Tafel und Folien (Powerpoint)

Literatur

Prokop, M.: Open Source Projektmanagement. Softwareentwicklung von der Idee zur Marktreife, Open Source Press, 2010

Weitere siehe Veranstaltungsseite im Internet

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 FWP IF-WI-B-31-34-32 4 benotete Studienarbeit (40%)
benotetes Kolloquium (60%)