ERP Consulting
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name ERP Consulting
Verantwortlich Prof. Dr. Patrick Möbert
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform Seminar
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

Präsenzstudium: ca. 42 Std., Eigenstudium: ca. 108 Std.

Voraussetzungen

Umfassende Kenntnisse der Wirtschaftsinformatik, grundlegende Kenntnisse über Informationssysteme (entsprechend Abschluß Bachelor Wirtschaftsinformatik)

Ziele

Lernziele: Die Studierenden sollen in der Veranstaltung dazu befähigt werden, in der Praxis einen schnelleren Einstieg in ERP Beratungs- und Einführungsprojekte zu finden.

Kompetenzen: Umfassende Kenntnisse im Bereich von Projekten zur Einführung von betrieblichen Informationssystemen, insbesondere deren Aufgaben und Schwerpunkte, Chancen und Risiken, der zeitliche Ablauf sowie ein Überblick über die verschiedenen Kostenverursacher und -treiber.

Inhalt

In der Veranstaltung sollen der Umfang, die wesentlichen Inhalte sowie Aufgaben und Herausforderungen von Projekten zur Einführung von betrieblichen Informationssystemen aufgezeigt werden. Dazu gehören insbesondere die Vorstellung von ERP Softwarelösungen, Anbietern und Produkten, Projektmanagement und -organisation, Implementierungs­projekt­phasen, Anwendungs­betrieb sowie eine Kostenbetrachtung.

Medien und Methoden

Folien (Powerpoint, PDF) und Tafel

Literatur
  • P. A. Grammer, Der ERP-Kompass: ERP-Projekte zum Erfolg führen, mitp Verlag, Heidelberg, 1. Auflage (2011).
  • K. Laudon, J. Laudon, D.Schoder: Wirtschaftsinformatik – Eine Einführung, Pearson, München, 2., aktualisierte Auflage (2010).
  • K. Sontow, P. Treutlein, ERP-Auswahl in der Praxis – Gründe für die Investitionsentscheidung, Artikel auf www.competence-site.de (2006).
  • J. Valacich, C. Schneider: Information Systems Today – Managing in the Digital World, Pearson, England, 6th edition (2013).
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IN Version 2010 FWP IF-WI-M-13-15-10 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten