Bilanzierung und Steuern
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Bilanzierung und Steuern
Verantwortlich Prof. Dr. Eva Kiessling
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU
Angebot in jedem Sommersemester
Aufwand

Präsenzstudium: ca. 42 Std., Eigenstudium: ca. 108 Std.

Voraussetzungen

Betriebswirtschaftslehre z.B. aus dem Modul Betriebswirtschaft des Grundstudiums

Ziele
LERNZIELE (Welche Kenntnisse vermittelt die Veranstaltung?)

Die Studierenden erwerben Grundlagenkenntnisse des Steuersystems und der Steuerarten in Deutschland, die Einflüsse der Besteuerung auf die Bilanzierung sowie ein Basiswissen im Bereich der Verkehrsteuern.

Nach dem Besuch dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage, die Steuerbilanz (Handelsbilanz) eines Einzelunternehmens, einer Personengesellschaft und einer GmbH selbständig inklusive der Berechnung der Gewerbesteuer zu erstellen. Sie analysieren und lösen eigenständig Probleme der Bilanzerstellung anhand der gesetzlichen Regelungen.

Die Studierenden können die Belastung eines Unternehmens durch Ertragsteuern in Abhängigkeit von der Rechtsform ermitteln und sind in der Lage, grundsätzliche Fragen der Verkehrsteuern zu beurteilen.

FACH- & METHODENKOMPETENZ (Was erlernen die Studierenden, was können sie im Anschluss anwenden, analysieren, evaluieren, kreieren?)

Sie sind in der Lage, verantwortungsbewusst Entscheidungen für die Bilanzierung und die Steuerplanung zu treffen und anzuwenden.

Sie erkennen anhand konkreter Fälle die Problematik und die Auswirkung der Verkehrsbesteuerung eigenständig und können daraus die betriebswirtschaftlichen Konsequenzen ableiten.

Nach Absolvierung dieses Moduls erkennen die Studierenden die Notwendigkeit eines Zusammenspiels von steuerrechtlichen Fertigkeiten und betriebswirtschaftlichem Verständnis.

ÜBERFACHLICHE KOMPETENZ (Was erfahren und erlernen die Studierenden über das Fachliche hinaus?)

Die Studierenden erfahren Lerntechniken, um sich ein neues Thema schnell und in ausreichender Tiefe erschließen zu können. Sie erlernen soziale Kompetenzen durch das Erarbeiten von Themenbereichen durch Übungseinheiten in kleineren Gruppen. Die Studierenden verstärken ihre mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit durch Verfassen eigener Stellungnahmen.

Zur Anwendung kommen quantitativ-empirische Methoden, wie vergleichende – statistische, mathematische Methoden und Datenanalysen, sowie qualitativ-interpretative Methoden wie Experteninterviews und – vorträge sowie Umfragen.

Inhalt
  • Überleitung von Handelsbilanz zur Steuerbilanz (Bilanzsteuerrecht)
  • Steuerliche Gestaltung und Bilanzierung

  • Steuerliche Aspekte bei der Rechtsformwahl und des Rechtsformwechsels des Unternehmens

  • Grundzüge der Gewerbesteuer

  • Fallstudien zum Bilanzsteuerrecht und zur Gewerbesteuer

  • Vermittlung der Grundzüge des Umsatzsteuerrechts

  • Abgrenzung von steuerbaren zu nicht steuerbaren Umsätzen

  • Ermittlung der Bemessungsgrundlagen in der Umsatzsteuer

  • Voraussetzungen und Auswirkung des Vorsteuerabzugs

  • Ermittlung des zu versteuernden Einkommens für die Körperschaftsteuer unter Berücksichtigung aktueller Verwaltungsanweisungen und aktueller Rechtsprechung

  • Grundzüge des Einkommensteuerrechts mit Schwerpunkt gewerblicher Einkünfte

Medien und Methoden

Seminaristischer Unterricht / Diskussion / Moderation /Fallbeispiele / Fallbearbeitung / Fallstudien / Praxisbeispiele / Übungen / Gruppenarbeiten

Multimedialer Einsatz: Beamer / Internet / Flipchart / Videos

Literatur
  • Coenenberg, A. G. /Haller, A. /Schultze, W.: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse (Schäfer/Pöschel Verlag), aktuelle Auflage
  • Falterbaum, H. /Beckmann, H. /Bolk, W.: Grüne Reihe. Bd. 10, Buchführung und Bilanz (Fleischer Verlag), Achim, aktuelle Auflage
  • Hayn, S./Graf Waldersee, G./Benzel, U.: HGB-BilMoG/Steuerbilanz im Vergleich (Schäfer/Pöschel Verlag), aktuelle Auflage
  • Scheffler, Wolfram, Besteuerung von Unternehmen I: Ertrags-, Substanz- und Verkehrssteuern, C. F. Müller, aktuelle Auflage
  • Scheffler, Wolfram, Besteuerung von Unternehmen II: Steuerplanung, C. F. Müller, aktuelle Auflage
  • Spangenmacher, K.: Grüne Reihe. Gewerbesteuer, Bd. 5 (Fleischer Verlag), Achim, aktuelle Auflage
  • Stobbe, T.: Steuern kompakt, aktuelle Auflage
  • Sicherer, K: Bilanzierung im Handels- und Steuerrecht. Gabler Verlag aktuelle Auflage
  • Vollmuth H.J.: Bilanzen richtig lesen, verstehen, gestalten (Haufe Verlag) aktuelle Auflage
  • Wöhe, G.: Bilanzierung und Bilanzpolitik, München, aktuelle Auflage
  • Wiemhoff / Walden , Praxisfälle Umsatzsteuer, aktuelle Auflage

Aktuelle Aufsätze und weitere Literatur in der Veranstaltung

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 Pflicht IF-WI-B-20 4 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten