Connected Cars - Innovationstreiber der Automobilindustrie
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Connected Cars - Innovationstreiber der Automobilindustrie
Verantwortlich Prof. Dr. Ulrike Hammerschall
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot im Wechsel mit anderen Fächern der gleichen Fachgruppe
Aufwand

30 Präsenzstunden Vorlesung, 30 Präsenzstunden Praktikum, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Softwareentwicklung (JAVA Kenntnisse), Software Engineering I

Ziele

Vorlesung:

  • Erlangen der Kenntnis über die Grundlagen der Elektrik/Elektronik im Automobil
  • Verstehen der wesentlichen Geschäftsprozesse und Architektur für die Vernetzung des Fahrzeuges nach Innen und Außen
  • Aufbau eines Verständnisses der Herausforderungen der Connectivity
  • Fähigkeit die Bedeutung des vernetzten Fahrzeuges für die Zukunft des Automobils zu bewerten

Übung:

  • Entwurf und Umsetzung einer auf Java basierenden Client-Server-Architektur am Beispiel einer Connected Car Anwendung.
  • Erarbeiten und Aufteilen von Anforderungen auf Softwarekomponenten, Definition von Schnittstellen.
  • Erlernen des Vorgehens in einem Software-Entwicklungs-Projekt
Inhalt

Vorlesung:

  • Geschichte der Elektrik/Elektronik in der Automobilindustrie
  • Die Vernetzung des Fahrzeuges nach innen (Bussysteme)und nach außen (Protokolle, Car2x)
  • Juristische Aspekte und die Geschäftsprozesse der Anbieter und Nutzer von Telematik-Diensten(B2C vs. B2B)
  • Basisarchitektur und Patterns aus der Car2x-Vernetzung
  • Herausforderung durch Security und konkrete Projekterfahrungen aus der Praxis inklusive RollOut
  • Die Bedeutung der Vernetzung für die Zukunft des Automobils (die Elektromobilität , das autonome Fahren, …)

Übung:

  • Erstellung einer verteilten Anwendung bei der Daten im Fahrzeug erhoben und über ein Backend zur weiteren Auswertung bereitgestellt werden.
  • Praxisnahe Durchführung eines Software-Entwicklungsprojektes inkl. der Phasen Spezifikation, Realisierung, Test
  • Erarbeitung des Projektergebnisses im Team durch Aufteilung der Tätigkeiten auf verschiedene Projektrollen
Medien und Methoden

Vorlesung: White-Board / Tafel, Beamer

Literatur
  • Capgemini AutoSchool (2002, ff)
  • www.NGTP.org
  • MQTT.org
  • Cars online study (2014, 2015): The selfie experience; Capgemini
  • Automotive Connect: Driving Digital; (2014); POV
  • Leading Digital: Turning Technology into Business Transformation; (2014); by George Westerman, Didier Bonnet, Andrew McAfee
  • Anforderungsmanagement: Formale Prozesse, Praxiserfahrungen, Einführungsstrategien und Toolauswahl; (2003); Gerhard Versteegen, Alexander Heßeler, Colin Hood, Christian Missling, Renate Stücka
  • someIP
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IC Version 2012 WPF Weitere Anwendungen IF-S-B-I45 6 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)
IF Version 2012 FWP IF-I-B-F58 4 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)
IB Version 2010 FWP IF-WI-B-31-34-144 4 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)
IC Version 2017 WPF Weitere Anwendungen IF-S-B-I37 6 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)