Customer Relationship Management (CRM)
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Customer Relationship Management (CRM)
Verantwortlich Prof. Dr. Johannes Heigert
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

30 Präsenzstunden Vorlesung, 30 Präsenzstunden Praktikum, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Informatik, möglichst Datenbanksysteme

Ziele

Lernziele:

Dieses Modul dient der Vertiefung des Wissens über komplexe betriebliche Informationssysteme in ihrem Aufbau und ihren Funktionen am Beispiel von CRM.

Kompetenzen:

Die Studierenden erwerben die Fähigkeit, komplexe betriebswirtschaftliche und technische Zusammenhänge in betrieblicher Standardsoftware am Beispiel von CRM zu beurteilen und bei der Planung und Anpassung solcher Systeme mitzuwirken.

Inhalt

Überblick über die betriebswirtschaftlichen Grundlagen: Vertrieb, Marketing, Service

Wichtige Aspekte des CRM: operatives, analytisches, kooperatives CRM

Technische Aspekte von CRM-Systemen: Datenbankebene, Integrationsebene, Applikationsebene, CIC-Systeme

CRM-Projekte, Vorgehensweise und Probleme

Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer, Übungen am praktischen System, Arbeit an Fallstudien, Gastvorträge durch Industrie-Experten.

Literatur
  • Wolfgang Schwetz: Customer Relationship Management, Gabler, 2001
  • Chris Todman: Designing a Data Warehouse supporting Customer Relationship Management Prentice Hall, 2001
  • Peter Winkelmann: Vertriebskonzeption und Vertriebssteuerung, die Instrumente des integrierten Kundenmanagements (CRM)
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen