Datenbanken-Seminar
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Datenbanken-Seminar
Verantwortlich Prof. Dr. Martin Staudt
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform Seminar
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

60 Präsenzstunden, 50 Stunden Vorbereitung des eigenen Vortrags, 40 Stunden Erstellen der Seminararbeit

Voraussetzungen

Datenbanksysteme I (IF-I-B-302)

Weitere Voraussetzung: Teilnahmenachweis, d.h. Anwesenheitspflicht.

Ziele
  • Vertiefte Kenntnisse zu speziellen Themen aus Datenbankentwurf, -anwendung und -entwicklung auf der Basis vorgegebener Einführungsliteratur und weiterer selbstrecherchierter Informationsquellen
  • Erstellung einer zielgruppengerechten Präsentation zu einem fachlichen Problem und seinen Lösungsalternativen
  • Einübung von Präsentationstechniken
  • Fähigkeit, eine schriftliche Darstellung eines fachlichen Problems mit einer eigenen Einordnung und Bewertung zu erstellen, wie sie in umfangreicherer Form in der späteren Bachelorarbeit zu leisten ist
Inhalt

Die Themen der Veranstaltung werden jeweils einem gemeinsamen Dachthema aus den Bereichen Entwurf, Anwendung und Entwicklung mit/von Datenbanken unterstellt, um das Verständnis der Teilnehmer über ihr eigenes spezielles Thema hinaus zu fördern und eine aktive Diskussion der Teilnehmer anzuregen.

Medien und Methoden

Tafel, Folien bzw. Beamer, ggfs. Demonstration an einem Datenbanksystem bzw. sonstiger Datenbank-Software

Literatur

Themenspezifische Literatur

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IB Version 2010 FWP IF-WI-B-31-34-119 4 benotete Seminararbeit (60%)
benotetes Referat (40%)
IF Version 2012 FWP IF-I-B-F23 4 benotete Seminararbeit (60%)
benotetes Referat (40%)