Datenbanksysteme I
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Datenbanksysteme I
Verantwortlich Prof. Dr. Martin Staudt
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot in jedem Wintersemester
Aufwand

30 Präsenzstunden Vorlesung, 30 Präsenzstunden Praktikum, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Fächer des Grundstudiums

Ziele
  • Grundverständnis für Aufgaben und Rollen von Datenbanksystemen in komplexen Informationssystemen
  • Kenntnisse und Erfahrungen für den Entwurf und die Realisierung von Datenbanken insbesondere bei unzureichender Vorgabe und unterschiedlichem Verständnis von Anforderungen
  • Fähigkeit zum praktischen Umgang mit Datenbanksystemen unter Einsatz von SQL
Inhalt
  • Grundlegende Konzepte und Architekturen
  • Datenbankmodelle für den Entwurf
  • Datenbankmodelle für die Realisierung
  • Datenbankentwurf und -definition
  • Anfrage- und Änderungsoperationen mit SQL
  • Datenbankprogrammierung
  • Integrität und Trigger
  • Grundlagen von Transaktionen und Recovery
Medien und Methoden

Tafel, Folien bzw. Beamer, praktische Arbeit mit Datenbanksystemen

Literatur
  • Heuer/Saake: Datenbanken: Konzepte und Sprachen, mitp-Verlag, 2000
  • Conolly/Begg: Database Systems, Addison Wesley, 2004
  • Elmasri/Navathe: Fundamentals of Database Systems, Addison-Wesley, 2004
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IC Version 2012 WPF Informatik IF-S-B-I04 6 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
unbenoteter Leistungsnachweis
IC Version 2017 WPF Informatik IF-S-B-I04 6 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
unbenoteter Leistungsnachweis
IF Version 2012 Pflicht IF-I-B-302 3 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
unbenoteter Leistungsnachweis
IF Version 2019 Pflicht IF-I-B-302 3 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten
unbenoteter Leistungsnachweis