Datenbanksysteme II
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Datenbanksysteme II
Verantwortlich Prof. Dr. Martin Staudt
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot nach Ankündigung
Aufwand

40 Präsenzstunden Vorlesung, 20 Präsenzstunden Übung, 35 Stunden Vor-/Nachbereitung der Übungen, 55 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Datenbanksysteme I (IF-I-B-302)

Ziele
  • Kenntnis der wesentlichen Aspekte bei der Implementierung von Datenbanksystemen
  • Konkretes vertieftes Verständnis der dort angewendeten Techniken
  • Kenntnis des Querbezugs zu anderer Systemsoftware insbesondere zu Betriebssystemen
  • Fähigkeit, den Einsatz einzelner Komponenten eines Datenbanksystems und ihrer Realisierung auch auf Bereiche ausserhalb eines Datenbanksystems zu erörtern und zu übertragen
Inhalt
  • Wiederholung: Datenbank-Grundlagen
  • Sichten und Datenschutz
  • Architektur von Datenbanksystemen
  • Verwaltung des Hintergrundspeichers
  • Dateiorganisation und Zugriffsstrukturen
  • Basisalgorithmen für Datenbankoperationen
  • Optimierung von Anfragen
  • Transaktionsverwaltung
  • Recovery
Medien und Methoden

Tafel, Folien bzw. Beamer, praktische Arbeit mit Datenbanksystemen, Einsatz von Simulatoren

Literatur
  • Saake/Heuer/Sattler: Datenbanken: Implementierungstechniken, mitp-Verlag, 2005
  • Conolly/Begg: Database Systems, Addison Wesley, 2004
  • Elmasri/Navathe: Fundamentals of Database Systems, Addison-Wesley, 2004
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IF Version 2012 WPF Vertiefungsfächer IF-I-B-V03 6 benotete mündliche Prüfung
Schein
IF Version 2019 WPF Vertiefungsfächer IF-I-B-V03 6 benotete mündliche Prüfung
Schein