Echtzeit-3D-Graphik
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Echtzeit-3D-Graphik
Verantwortlich Prof. Dr. Alfred Nischwitz
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot im Wechsel mit anderen Fächern der gleichen Fachgruppe
Aufwand

30 Präsenzstunden Vorlesung, 30 Präsenzstunden Praktikum, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Empfohlen: Computergrafik (IF-I-M001)

Ziele

Kennen und Verstehen der wichtigsten Konzepte, Algorithmen und Verfahren der Echtzeit-3D-Computergrafik. Fähigkeit, die wichtigsten Problemstellungen der Echtzeit-3D-Computergrafik zu klassifizieren und Programme zu deren Lösung selbst zu entwickeln. Fähigkeit zur Teamarbeit.

Inhalt

Hardware-Architekturen für Echtzeit-3D-Computergrafik, Harte und weiche Echtzeit-Anforderungen, Szenen-Graphen, Cull-Algorithmen, Level-Of-Detail (Switch, Fade, Morph), Billboards (blickwinkelabhängig bzw. -unabhängig, Impostors, Sprites), Multiprozessorsysteme, Multipipeline-systeme, Mehrkanalanwendungen, Leistungsmessung, Optimierungsmaßnahmen, Programmierbare Shader, Echtzeit-Phong-Shading, Environment Mapping, Bump Mapping, Shadow Mapping, Animationen, Echtzeit-Bildverarbeitung und General Purpose Computing auf programmierbarer Grafikhardware.

Medien und Methoden

Beamer, Tafel, Demonstrationen mit Hilfe von Java-Applets und OpenGL-Programmbeispielen zur Echtzeit-3D-Computergrafik. Alternativ zur Präsenzveranstaltung kann dieses Modul auch als internetbasierte virtuelle Lehrveranstaltung absolviert werden.

Literatur

A. Nischwitz, M. Fischer, G. Socher, P. Haberäcker: Computergrafik und Bildverarbeitung, Vieweg-Teubner, aktuelle Ausgabe.

T. Akenine-Möller, E. Haines: Real-Time Rendering, A K Peters, aktuelle Ausgabe.

D.Shreiner et.al.:OpenGL Programming Guide, Addison Wesley, aktuelle Ausgabe.

R.J. Rost: OpenGL Shading Language, Addison Wesley, aktuelle Ausgabe.

Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IG Version 2010 CGBV: Schwerpunkt Vertiefung IG-CGB-0070 2 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)
IG Version 2010 EC: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-CGB-0070 2 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)
IG Version 2010 SWE: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-CGB-0070 2 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)