Embedded- und Echtzeitbetriebssysteme
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Embedded- und Echtzeitbetriebssysteme
Verantwortlich Prof. Dr. Max Fischer
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot in jedem Wintersemester
Aufwand

30 Präsenzstunden Vorlesung, 30 Präsenzstunden Praktikum, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen
Ziele
  • Kenntnis der Eigenschaften, Fähigkeiten und Werkzeuge von Embedded- und Echtzeitbetriebssystemen
  • Die Fähigkeit, Echtzeitanforderungen von Applikation zu erkennen, analysieren und entsprechende Applikationen mit geeigneten Methoden zu lösen
Inhalt
  • Echtzeitbedingungen, Echtzeitnachweis
  • Eigenschaften von Echtzeit- und Embedded Betriebssystemen: Skalierbarkeit, Sicherheit, Echtzeitfähigkeit, Bootzeiten
  • Werkzeuge zur Host-Target-Entwicklung
  • Echtzeiterweiterungen von Standardbetriebssystemen,
  • Virtualisierung und Paravirtualisierung, Hypervisoren
  • Beispiele betrachteter Betriebssysteme: Android, QNX, VxWorks,
Medien und Methoden

Tafel oder Beamer

Literatur
  • Hard Real-Time Computing Systems, G. Buttazzo, Kluwer Academic Publishers, 2002
  • Moderne Betriebssysteme, A. Tanenbaum, Pearson Studium 2002
  • Real-Time Systems, Jane W.S.Liu, Prentice Hall, 2000
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IG Version 2010 CGBV: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-THI-0040 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)
IG Version 2010 EC: Schwerpunkt IG-THI-0040 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)
IG Version 2010 SWE: Fachliche u. persönliche Profilbildung IG-THI-0040 1 benotete schriftliche Prüfung 90 Minuten (60%)
benotete Studienarbeit (40%)